Ob in der Arbeitswelt oder Freizeit: Mobilität und sportliche Bewegung prägen den Alltag vieler Menschen. Gleichzeitig möchten sie nicht auf Musik verzichten, was spätestens mit dem iPod von Apple kein Problem mehr ist. Allerdings besteht die Gefahr, das Gerät zu verlieren, wofür ODDIO1 eine Lösung sein könnte. Das Gerät wurde von Jeremy Saxton sowie Jacob Hall entwickelt und wird auf der Entwickler-Plattform Kickstarter angeboten.

Die Tüftler verfolgen mit ihrem Produkt ein schlichtes Design, das laut Saxton und Hall den Ansprüchen der Generation 20+ entsprechen soll. An einer Kopfhörerseite befindet sich ein kleines Fach, in das der Nutzer seinen iPod Shuffle schiebt. Da das Gadget aus Nylonplastik und Silikon besteht, ist es besonders leicht. Eine spezielle Installation des Players ist nicht nötig. Allerdings eignet sich lediglich die vierte Generation des iPod Shuffle für die Kopfhörer.

Das Tool soll in den Farben grau/schwarz, schwarz/blau und schwarz/pink erhältlich sein. Da ODDIO1 bei Kickstarter angeboten wird, sind die Entwickler von freiwilligen Unterstützern abhängig. Im Vorverkauf kostet der Kopfhörer 35 Dollar (ca. 26 Euro). Für 200 Dollar (ca. 150 Euro) erhält der Käufer ein limitiertes Gesamtpaket, das neben dem ODDIO1 in allen drei Farben, das Modell „Cupertino Colorway“ mit einem iPod Shuffle enthält.

Der Artikel wurde am 06. Dezember 2011 auf COMPUTERWOCHE.de publiziert.