Microsoft  bietet ab 1. Oktober drei neue Abonnements für Office 365 an. Die drei Angebote Office 365 Business, Office 365 Business Essentials und Office 365 Business Premium richten sich an kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) mit bis zu 300 Mitarbeitern.

Drei neue Office 365 Angebote für KMUs

Die drei neuen Angebote beinhalten:

  • Office 365 Business umfasst alle Office-Anwendungen und ein Terabyte OneDrive for Business Cloud Storage. Allerdings fehlen bei diesem Paket E-Mail-, Instant-Messaging- und Collaboration-Tools. Office 365 Business kostet 8,25 US-Dollar pro Nutzer und Monat oder 99 US-Dollar pro Nutzer und Jahr.
  • Office 365 Business Essentials beinhaltet die Kernprogramme für E-Mail-Verkehr und Kalender, Instant Messaging und Videokonferenzen sowie Collaboration . Der Preis beträgt fünf US-Dollar pro Monat und Nutzer. Zum Paket gehört zusätzlich ein Terabyte OneDrive for Business Speicherplatz und das Enterprise Social-Media-Tool Yammer. Nicht dabei sind die Office-Programme.
  • Office 365 Business Premium vereint alle Anwendungen, die in den beiden anderen Paketen enthalten sind: Office-Anwendungen für bis zu fünf PCs oder Macs pro Nutzer, Exchange Online, Lync Online, SharePoint Online, Yammer und ein Terabyte Speicherplatz in OneDrive for Business. Der Preis liegt bei 12,50 US-Dollar pro Nutzer und Monat. Für ein gesamtes Jahr zahlen Firmen 150 US-Dollar pro Nutzer.

Vollständiger Artikel auf SearchEnterpriseSoftware