Sie sind mal wieder auf einer Dienstreise und wollen am Abend im Hotel einfach nur entspannen. Wie wäre es mit einem guten Film, den sie nicht auf einem Fernsehgerät anschauen, sondern an die Wand projizieren. Mit dem PocketCinema V50 von Aiptek können Sie sich ein Kino im Hotel-Zimmer einrichten.

Der handliche Beamer funktioniert mit Batterien, so dass im Notfall keine Steckdose benötigt wird. Mit einer Auflösung von 854 mal 480 Pixel können Sie laut Aiptek eine Bildschirmdiagonale zwischen 25 und bis zu 215 cm, bei einem Seitenverhältnis von 16:9, erreichen. Die Datenübertragung erfolgt über eine USB-Schnittstelle zwischen Notebook und Beamer, so dass sich die komprimierten Videoformate H.264 und MPEG-4 anschauen lassen.

Mit einem Gewicht von 225 Gramm und einer Größe von 134 mal 69 mal 25mm misst das PocketCinema V50 in etwa die Größe eines Smartphones. Der Preis liegt je nach Händler zwischen 239 und 259 Euro.

Der Artikel wurde am 27. Dezember 2011 auf COMPUTERWOCHE.de publiziert.