Onapsis hat eine neue SAP-Sicherheitslösung mit der Bezeichnung Onapsis Security Platform (OSP) vorgestellt. Die Security-Lösung dient zur Absicherung von SAP-Applikationen und besteht aus zwei seperaten Anwendungen und einem Service für Advanced Threat Protection. Die Plattform überwacht nach Angaben von Onapsis kontinuierlich die SAP-Infrastruktur, liefert Echtzeit-Sichtbarkeit und Schutz für SAP-Anwendungen. Die Onapsis Security Platform deckt dabei SAP NetWeaver ABAP, J2EE, SAP HANA, SAP Mobile und SAP BusinessObjects ab und schützt somit SAP-Prozesse wie ERP, CRM, HCM, SCM, SRM und BI-Lösungen.

„Die Onapsis Security Platform erkennt und analysiert zudem bestehende Compliance-Lücken und automatisiert den Sicherheits-Auditprozess für SAP-Applikationen“, beschreibt Gerhard Unger, Sales Director EMEA, zwei Funktion der Security-Anwendung. „OSP gibt darüber hinaus spezfische Meldungen aus, so dass die Kunden Gegenmaßnahmen ergreifen und die Sicherheitslücke schließen können.“

Vollständiger Artikel auf SearchEnterpriseSoftware