Stellt man sich einen Schriftstellers oder Journalisten der 1950er Jahre vor, fällt einem unweigerlich sein Tippen auf einer Schreibmaschine ein. Wer dieses Gefühl hautnah miterleben möchte, aber nicht den Komfort moderner Endgeräte missen will, sollte sich die USB Typewriter bei Etsy anschauen.

Die Tastatur in Schreibmaschinenoptik wird per USB an das Endgerät angeschlossen und los geht’s. Verschiedene Sondertasten wie Shift, Space (Leertaste) und Return (Zurücktaste) sind laut Hersteller bereits integriert. Die restlichen Sondertasten wie F1 bis F12, Esc, Strg oder Alt können mit einem speziellen Zusatzschalter aktiviert werden. Eine Software wird laut Etsy nicht benötigt. Neben Desktop-PCs, Notebooks und dem iPad ist das Gadget mit zahlreichen Tablets kompatibel, vorausgesetzt sie besitzen eine USB-Schnittstelle.

Die USB Typewriter ist bei Etsy in verschiedenen Modellen erhältlich. Alle Ausführungen sind historischen Vorbildern nachempfunden. So gibt es etwa die Underwood Ace oder die Royal Aristocrat von 1945 für 799 Dollar (rund 612 Euro). Eine Underwood Portable mit goldenen Außenseiten kostet 899 Dollar (rund 678 Euro). Zum stolzen Preis kommen allerdings noch einmal 95 Dollar (rund 72 Euro) Versandgebühr hinzu.

Der Artikel wurde am 16. März 2012 auf COMPUTERWOCHE.de publiziert.