Tobias Wendehost

IT-Journalist | München

Schlagwort: Business Intelligence

SAP-Sicherheitsplattform: Onapsis Security Platform (OSP) vorgestellt

Onapsis hat eine neue SAP-Sicherheitslösung mit der Bezeichnung Onapsis Security Platform (OSP) vorgestellt. Die Security-Lösung dient zur Absicherung von SAP-Applikationen und besteht aus zwei seperaten Anwendungen und einem Service für Advanced Threat Protection. Die Plattform überwacht nach Angaben von Onapsis kontinuierlich die SAP-Infrastruktur, liefert Echtzeit-Sichtbarkeit und Schutz für SAP-Anwendungen. Die Onapsis Security Platform deckt dabei SAP NetWeaver ABAP, J2EE, SAP HANA, SAP Mobile und SAP BusinessObjects ab und schützt somit SAP-Prozesse wie ERP, CRM, HCM, SCM, SRM und BI-Lösungen. Erfahren Sie mehr

Jaspersoft 5.6: Neues Visualisierungs-Tool Visualize.js und Big-Data-Konnektoren

Jaspersoft ist in der neuen Version 5.6 erhältlich. Die mittlerweile von Tibco vertriebene Business-Intelligence (BI) -Anwendung bietet Zugriff auf Big-Data-Datenbanken und ein neues Javascript-Framework zur Datenvisualisierung. Visualize.js soll Web-Entwicklern die Möglichkeit bieten, interaktive Visualisierungen und Berichte mit wenigen Codezeilen in ihre Anwendungen zu integrieren. Erfahren Sie mehr

SAP präsentiert Apps auf Basis von HTML5

Besucher der SAP-Hausmesse Sapphire Now bekamen den Eindruck, dass die Walldorfer dieses Jahr nur Augen für HANA haben. Am Rand der Veranstaltung präsentierte der Softwarehersteller allerdings auch neue Geschäftsanwendungen wie die App-Sammlung Fiori (italienisch: Blumen) und Lumira, eine überarbeitete Version von „Visual Intelligence“.

Erfahren Sie mehr

Pentaho übernimmt Webdetails

Webdetails entwickelt seit mehreren Jahren Plugins für Pentaho. So stammt das Community-Tool (CTools) zum Erzeugen und Verwalten von Dashboards beziehungsweise Berichten von dem 20-köpfigen portugiesischen Team. Beide Firmen haben zudem gemeinsam den Pentaho Marketplace im November 2012 ins Leben gerufen.

Erfahren Sie mehr

Puma integriert Open Source im Sprinttempo

Schuhe, Textilien und Accessoires sind das Metier von Puma. In über 120 Ländern verkauft das Unternehmen mit dem einprägsamen Logo mittlerweile Artikel für Freizeit- und Hochleistungssportler. Mit dem Wachstum der vergangenen Jahre stiegen auch die Zahl der benötigten Ad-Hoc-Reports und die Performance-Anforderungen, die sich mit dem bisher vorhandenen Lizenzvolumen für Business Objects nicht abbilden ließen.

Erfahren Sie mehr

Analyse mit Open Source

Der Markt für Business-Intelligence-(BI-)Anwendungen wird 2012, so erwartet IDC, weltweit 33,9 Milliarden Dollar schwer sein – ein Wachstum um 8,2 Prozent gegenüber 2011. Da BI-Suiten als komplex und vor allem teuer berüchtigt sind, befassen manche Anwender sich mit Open-Source-Angeboten.

Erfahren Sie mehr

Open-Source-Software im Business

Das Angebot an Open-Source-Software wächst unaufhörlich. So laden allein vom Open-Source-Portal „Sourceforge“ jeden Tag durchschnittlich vier Millionen Nutzer quelloffene Programme herunter. Insgesamt zählt die Website rund 324.000 Projekte mit 3,4 Millionen Entwicklern. Die Vielfalt an Anwendungen und Entwicklungen hat aber auch Schattenseiten, wie sich in einzelnen Bereichen zeigt.

Erfahren Sie mehr

Pinpoint – B2B-Marketplace von Microsoft

Rund 20 Millionen Unternehmen nutzen nach Angaben von Microsoft bereits das Cloud-Angebot des Softwareunternehmens. Dabei decken die Angebote Bereiche wie Kommunikation, Collaboration, Business Applications oder Infrastructure Services ab. Diese Vielfalt bietet Kunden den Vorteil, auf das Reservoir eines Komplettanbieters mit Office- und Cloud-Anwendungen zugreifen zu können, das zudem über die Kooperation mit Partnerunternehmen stetig ausgebaut wird. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass man sich im Vorfeld über den genauen Umfang einer Applikation oder Dienstleistung Gedanken machen muss, da die Suche ansonsten viel Zeit beansprucht.

Erfahren Sie mehr

© 2018 Tobias Wendehost | Datenschutz |  |  |  | 

Nach oben ↑