Tobias Wendehost

IT-Journalist | München

Schlagwort: Festplatte (Seite 2 von 3)

Sapphire Edge HD4 – Mini-PC mit neuem Prozessor

Sapphire Technology machte sich ursprünglich mit der Herstellung von Grafikkarten auf Basis von AMD-Grafikprozessoren einen Namen. Doch mittlerweile bietet das Unternehmen aus Hongkong beispielsweise auch Mainboards, Multimedia-Hardware (TV-Karten), medizinische Geräte und Mini-PCs an. Nachdem der kleine Rechner Edge HD3 (siehe Video) vor knapp einem Jahr auf den Markt gekommen ist, folgt nun der Edge HD4.

Erfahren Sie mehr

Lacie Blade Runner – Gestylter Speicher

Der französische Produktdesigner Philippe Starck fiel in der Vergangenheit bereits häufiger durch eine klar strukturierte Gestaltung seiner Arbeiten auf. Zwei Beispiele sind die Kopfhörer Parrot Zik und der Lautsprecher Parrot Zikmu Solo. Nun kommt mit der externen Festplatte Blade Runner von Lacie ein weiteres Gerät hinzu.

Erfahren Sie mehr

Stealth WPC-525F – Gestählt für Extremsituationen

In einigen Ländern Südostasiens und Afrikas ist im Dezember Regenzeit. Befindet man sich etwa in Malaysia, dann ist die Wahrscheinlichkeit nass zu werden ziemlich groß. Ärgerlich ist das besonders, wenn sich das Notebook im Gepäck befindet oder aus Arbeitsgründen ein längerer Aufenthalt mit Computer geplant ist. Für diese Zwecke ist der WPC-525F von Stealth gebaut. Das Unternehmen hat bereits in der Vergangenheit Computer hergestellt, die gegen Wasser geschützt sind (siehe Video Stealth WPC-500F).

Erfahren Sie mehr

Arctic MC101 – Eleganter Multimedia-Rechner

Anfang des Jahres schaffte es das Unternehmen Arctic vor allem mit einer Nachricht in die Schlagzeilen: Die Lizenzstreitigkeiten mit Chiphersteller AMD über die Namensrechte zu “Fusion”. Die Schweizer Firma sah die eigenen Markenrechte verletzt, da man Netzteile unter dem Namen vertreibt und gleichzeitig AMD-Rechner unter der Bezeichnung im Handel verkauft wurden. Trotz aller Differenzen kündigte das Unternehmen den Media-Computer MC101 an, der unter anderem AMDs Trinity Prozessor A10 und die Grafikkarte AMD HD7660G integriert.

Erfahren Sie mehr

Shuttle XS36V – Schlanker Rechner ohne Lüftung

Computer sollen heute möglichst schlank, leise und sparsam sein. Mit der Entwicklung von Ultrabooks und Tablets hat sich dieser Trend noch einmal beschleunigt. Doch wer einen Desktop-PC haben möchte, muss häufig noch auf große, laute und vor allem stromfressende Lösungen zurückgreifen. Eine Alternative könnte der Shuttle XS36V sein.

Erfahren Sie mehr

Convar Bytebench – Handgefertigte Desktop-PCs

Der amerikanische Bildhauer Horatio Greenough prägte bereits im 19. Jahrhundert das Leitprinzip modernen Designs: Die Form folgt aus der Funktion (form follows function). Auch die Gestaltung moderner IT-Gadgets folgt diesem Grundsatz. Dabei entfernt man sich heute allerdings vom Maßstab der Gleichförmigkeit und versucht dem Produkt eine individuelle Note zu geben – wie im Fall des Bytebench von Convar.
Erfahren Sie mehr

Commodore Amiga mini – Neuauflage im schlanken Gehäuse

Die Zeit in der Commodore den Markt für Heimcomputer beherrschte ist lange vorbei. Im Jahr 1983 war das US-Unternehmen noch Marktführer vor Apple und HP, was in erster Linie dem C64 zu verdanken war. Vielen PC-Enthusiasten dürften die Geräte im sperrigen Design – damals auch liebevoll Brotkasten genannt – noch ein Begriff sein.

Erfahren Sie mehr

Drahtlose Datenverwaltung – Die StoreJet Cloud von Transcend

Wer kennt nicht das Problem? Man schließt die Tastatur, Maus sowie zusätzliche Festplatten an das Notebook an und sitzt am Ende vor einem riesigen Knäul an Kabeln. Die WLAN-Festplatte StoreJet Cloud von Transcend kann dieses Problem verkleinern, da sie kein Kabel benötigt. Erfahren Sie mehr

Booktop T1132 von Gigabyte

Sie sitzen am Morgen in der U-Bahn und möchten Nachrichten in einem handlichen Format lesen. Im Büro benötigen Sie einen festen Rechner mit Docking Station. Und am Abend wollen Sie mit ihrem Notebook ein paar E-Mails schreiben. Mit dem Booktop T1132 von Gigabyte lässt sich alles mit einem Gerät erledigen. Erfahren Sie mehr

Cryptek USB-Stick – Der Tresor unter den Speichern

Für manche Menschen kann es nicht sicher genug sein. Aus Angst vor Datendieben verschlüsseln sie die Festplatte oder den USB-Stick und verwahren sie zusätzlich in einem Tresor. Der Crypteks USB-Stick verbindet dank 256-Bit-AES-Verschlüsselung und mechanischem Buchstabencode beide Sicherheitsoptionen. Erfahren Sie mehr

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2021 Tobias Wendehost | Datenschutz |  |  |  | 

Nach oben ↑