Tobias Wendehost

IT-Journalist | München

Schlagwort: Kickstarter (Seite 2 von 5)

Anova Precision Cooker: Vakuumgaren mit dem Smartphone

Da mittlerweile der überwiegende Teil der Menschen in Deutschland ein Smartphone oder Tablet besitzt, existieren zahlreiche Zusatz-Gadgets für die Mobilgeräte. So lassen sich die smarten Geräte einsetzen, um Waschmaschinen zu überwachen, sie dienen als Gegensprechanlage oder helfen beim Kaffee kochen. Eine ähnliche Richtung schlägt auch der Anova Precision Cooker ein. Erfahren Sie mehr

Hub+ for USB-C: Mehr Freiraum für das Apple MacBook

Das neue MacBook von Apple wurde seit seiner Veröffentlichung mehrfach dafür kritisiert, dass es lediglich eine USB-C-Schnittstelle hat, die gleichzeitig zum Laden und für externe Geräte verwendet werden muss. Auch wenn USB-C viele Vorteile hat (zum Beispiel die Standardisierung der Schnittstellen), so ist ein USB-C-Anschluss doch etwas knapp bemessen. Das Kickstarter-Projekt Hub+ des Startups Nonda möchte diesen Makel beheben. Erfahren Sie mehr

SensorWake: Aufwachen mit dem Geruch von Croissants

Das Klingeln des Weckers gehört zu den unangenehmsten Geräuschen am Morgen. Zwar gibt es die Möglichkeit, sich etwa von Philips Wake-Up Light oder langsam lauter werdenden Klängen wecken zu lassen, doch für viele ist dies nicht praktikabel. Für sie könnte das Kickstarter-Projekt SensorWake eine interessante Alternative sein. Erfahren Sie mehr

CHIP von Next Thing Co.: Kickstarter-Projekt geht durch die Decke

Aktuell läuft auf Kickstarter ein Projekt, das sein Finanzierungsziel bereits 35-fach übertroffen hat. Der Mini-Computer CHIP von Next Thing Co. lässt sich noch neun Tage unterstützen, hat aber bereits über 33.600 Unterstützer, die aktuell über 1.7 Millionen US-Dollar gesammelt haben. Dabei lag das ursprüngliche Projektziel lediglich bei 50.000 US-Dollar. Doch was macht CHIP besonders? Erfahren Sie mehr

Kickstarter-Projekt GoSun Grill: Grillspaß mit Solarenergie

Glaubt man der Statistik, grillten 2014 knapp 13 Millionen Deutsche mindestens einmal im Monat. Rund 6,7 Millionen gaben sogar an, mehrmals im Monat den Grill anzuschmeißen. Das brutzeln von Fleisch, Fisch und Gemüse zählt somit zu einem der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Bundesbürger. Gleichzeitig gewinnt das Thema erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit für viele Deutsche an Bedeutung. Beides vereinen möchte das Kickstarter-Projekt GoSun Grill von Patrick Sherwin.  Erfahren Sie mehr

Able-HD – Zweitmonitor für Unterwegs

In den meisten Büroräumen stehen heute zwei bis drei Monitore auf dem Schreibtisch. Egal welche Berufsgruppe – viele wollen den Vorteil mehrere Bildschirme nicht vermissen. Befindet man sich allerdings auf Geschäftsreise, ist dieser “Luxus” nicht möglich – außer der Zusatzmonitor passt in Rucksack oder Aktentasche.

Erfahren Sie mehr

Double fährt iPads spazieren

Stellen Sie sich vor, Sie stehen im Museum vor einem impressionistischen Gemälde von Claude Monet. Der Blick konzentriert sich ganz auf die eindrucksvolle Farbenpracht von “Abendstimmung in Venedig”. Plötzlich kommt ein zweirädriges Gefährt mit einem langen Stiel angefahren. Auf der oberen Seite befindet sich einiPad, das wie von Zauberhand auf die Höhe des Bilds aufsteigt. Die Situation wirkt surreal. Wenn es nach den Entwicklern von Double Robotics geht, könnte sie in Zukunft dennoch häufiger auftreten.

Erfahren Sie mehr

Poppy verwandelt iPhones in 3D-Kameras

Aktuell erlebt alles, was mit 3D-Technologie in Verbindung steht, einen Hype. Neben DruckernScannern und TV-Geräten, gibt es mehr und mehr Kameras (oder Gadgets mit Kamerafunktionen), die 3D-Funktionen integriert haben. Ob dieser Trend wirklich das Konsumverhalten prägen wird, steht in den Sternen. Dennoch lohnt sich hin und wieder ein Blick auf neue 3D-Produkte.

Erfahren Sie mehr

Romo verwandelt iPhones in “Telepresence”-Gadgets

Manche Gadgets haben auf den ersten Blick keinen tieferen Sinn. Und auch der zweite Blick ändert grundsätzlich nichts daran. Dennoch haben sie einen gewissen Charme, der vor allem Gadget-Enthusiasten anspricht. In diese Kategorie fällt Romo von Romotive. Das Projekt wurde ursprünglich im November 2011 auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter bekannt.
Erfahren Sie mehr

Jet von Recon Instruments kommt vor Google Glass

Im Mai stellte Google die neuesten Features der Augmented-Reality-Brille Google Glass vor. Die Ankündigungen lösten einen wahren Goldrausch unter Entwicklern aus. Auf Kickstarter wurde wiederum erst vor zehn Tagen die Datenbrille Meta erfolgreich von der Crowdfundig-Gemeinde finanziert. Und auch andere Anbieter wie Silicon Micro Display sowie Carl Zeiss bieten abgewandelte Varianten von Head-up-Displays und Datenbrillen an.
Erfahren Sie mehr

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2020 Tobias Wendehost | Datenschutz |  |  |  | 

Nach oben ↑