Tobias Wendehost

IT-Journalist | München

Schlagwort: Samsung (Seite 2 von 3)

Dinge lernen sprechen

Neuwagen haben es teilweise integriert, Logistiker nutzen es und IT-Firmen tüfteln an der Weiterentwicklung. Die Rede ist von Technologien im Bereich Internet der Dinge (IdD). So bieten Autohersteller wie Daimler oder BMW inzwischen Telematiksysteme an, die sich mit der Vertragswerkstatt in Verbindung setzen und einen Termin für die nächste Wartung verabreden. LKW-Fahrer nutzen heute ähnliche Geräte für Auftragsübermittlungen, Lenk- und Ruhezeiten sowie Diebstahlschutz. Samsung stellte wiederum auf der diesjährigen CES in Las Vegas den Kühlschrank T9000 vor, der sich per Wifi mit dem Internet verbindet. Mit Hilfe von Sensoren und einem zehn-Zoll-Display soll der Nutzer die Haltbarkeit seiner Lebensmittel im Auge behalten können. Dabei hat die Idee vom Internet der Dinge ihren Ursprung bereits im Jahr 1999. Damals prägte der Brite Kevin Ashton den Begriff bei der Gründung des Forschungsverbunds Auto-ID Center. Das Ziel der wissenschaftlichen Einrichtung ist unter anderem die Erforschung der Radio-Frequency-Identification (RFID).

Erfahren Sie mehr

ADzero von AD Creative – Android-Smartphone aus Bambus

Seit einigen Jahren jagen Entwickler der Idee hinterher, technische Geräte zu produzieren, die zu einem Teil aus nachwachsendem Rohstoff bestehen. Die beiden Designer Kieron-Scott Woodhouse und Jerry Lao scheinen diesem Traum ein Stück näher gekommen zu sein. AD Creative, wie das Startup der beiden heißt, hat das Smartphone ADzero entwickelt. Sein auffälligstes Merkmal ist ein Gehäuse, das überwiegend aus Bambus besteht. Erste technischen Details des Mobiltelefons wurden nun bekannt gegeben.

Erfahren Sie mehr

Samsung Galaxy Note 10.1 mit Stiftbedienung

Samsungs Galaxy Note 10.1 – einer der Stars auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar – erscheint nun auf dem deutschen Markt. In Sachen Hardware liefert das Modell state-of-the-art-Kost.

Erfahren Sie mehr

Oregon Scientific Boombero – Lautsprecher ohne Bindung

Die Tatsache, dass Gadgets Musik ohne Kabel übertragen, sorgt bei vielen nur noch für ein Gähnen. Dank WLAN oder Bluetooth ist das heute kein Problem mehr. Allerdings hat bereits Boost von iFrogz gezeigt – es gibt auch andere Möglichkeiten, den Sound eines Smartphones zu verstärken. Nun existiert mit dem Oregon Scientific Boombero ein ähnlicher Ansatz.

Erfahren Sie mehr

Samsung Audio Docks – Klangparty für verwöhnte Augen

In letzter Zeit schießen Audio-Systeme für Smartphones und Tablets wie Pilze aus dem Boden. Sind sie nun filzig-farbenfroh (sonoro Troy) oder abfallveredelt (Case of Bass), jeder Hersteller möchte einen extravaganten Geschmack ansprechen. In diese Riege reiht sich auch Samsung ein, das die Audio-Dock-Serie DA-E750 im klassischen Look anbietet.

Erfahren Sie mehr

Olympische Spiele: Londoner IT-Marathon

Die Zahlen sind beeindruckend: Insgesamt nehmen 14.700 Athleten an den 30. Olympischen Spielen der Neuzeit und den Paralympics in London teil. In der Zeit vom 27. Juli bis 12. August sollen bis zu zehn Millionen Besucher zu den 300 Wettbewerben kommen. An den TV-Bildschirmen verfolgen voraussichtlich vier Milliarden Zuschauer die Wettkämpfe, für die sich Sportler aus 204 Ländern angemeldet haben. Die IT-Fäden im Hintergrund zieht hauptsächlich der IT-Dienstleister Atos, der für die rund 250.000 Akkreditierungen von Sportlern, Journalisten und Mitarbeitern zuständig ist – ein IT-Marathon, der schon vor sieben Jahren begann.

Erfahren Sie mehr

Griffin SmartTalk Solar – Freisprechanlage mit Draht zur Sonne

Die Fahrt zur Arbeit gestaltet sich mal wieder als zäher Kampf um jeden freien Meter. Hupende Verkehrsteilnehmer und Stau lassen die Nerven blank liegen. Also ruft man seine Liebsten an, um sich Luft zu verschaffen. Wer in diesem Moment mit Strommangel zu kämpfen hat, sollte sich den SmartTalk Solar anschauen. Die Freisprechanlage mit Solarenergiezufuhr verschafft dem Vieltelefonierer zusätzlichen Freiraum.
Erfahren Sie mehr

Samsung DV300F – DualView-Kamera mit Wifi-Funktion

Das unmittelbare Posten von Fotos bei Facebook oder Google+ ist mittlerweile keine Ausnahmeerscheinung mehr. Wer Freunden seine schönsten Urlaubserinnerung oder Erlebnisse zeigen möchte, lädt diese heute direkt auf die Pinnwand seines Social-Media-Accounts. Mit der Digitalkamera Samsung DV300F fällt dabei das lästige anschließen per USB-Kabel aufgrund der integrierten Wifi-Funktion weg. Erfahren Sie mehr

i’m Watch von i’m – Sie kann auch die Uhrzeit anzeigen

In einigen Science-Fiction Filmen und Serien kam es manchmal vor, dass der Hauptdarsteller sein Handgelenk zum Mund hob und plötzlich mit seiner Uhr sprach. Was früher wie eine lustige Zukunftsvision wirkte ist mittlerweile Realität. Die italienische Firma i’m S.p.A. stellte auf der CES die i’m Watch vor, die auf Basis von Android verschiedene Funktionen von Smartphones integriert. Erfahren Sie mehr

Sonnenenergie in der Hosentasche – Platinum AM-110 von A-Solar

Da technische Geräte immer leistungsfähiger werden aber leider die Akkulaufzeit zu wünschen übrig lässt, entwickeln mehr und mehr Hersteller Ersatzlösungen. Die Firma A-Solar bietet etwa ein Universalladegerät an, das im Notfall auch mit Sonnenenergie für elektronischen Nachschub sorgt. Erfahren Sie mehr

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2020 Tobias Wendehost | Datenschutz |  |  |  | 

Nach oben ↑